“Von den

Möglichkeiten,

die in uns

schlummern.”

 

(Aufgebot auf
Frietz Riemanns Theorie
„Grundformen der Angst“)




In jedem von uns sind vier Grund-Lebensimpulse angelegt:
 

Das Streben nach Selbstverwirklichung und der Selbstbewahrung gegenüber dem  Wunsch nach Gemeinschaft und Zugehörigkeit sowie das Bestreben nach Beständigkeit und Dauer gegenüber der Sehnsucht nach Entwicklung und Veränderung.

 
Jeder dieser Impulse ist in uns vorhanden und bietet uns – je nach Ausprägung – Ressourcen und Stärken, aber auch Angstauslöser und Stressmomente sowie Entwicklungsmöglichkeiten und Lernchancen.

Diese in uns zu erkennen und anzunehmen kann der erste Schritt sein, die Möglichkeiten zu mobilisieren, die in uns schlummern...